Wadenkrämpfe

🦵Wadenkrämpfe

 

Kennst du das, einen Krampf während dem Sport oder nach dem Sport zu bekommen? Oder kennst du es, wenn du schön am Schlafen bist und dann setzt der Krampf an?

 

🤔Was ist eigentlich ein Wadenkrampf?

 

Wenn man Wadenkrämpfe bekommt hat es damit zu tun, dass es eine Überlastungsreaktion der Muskulatur ist. Die Muskelstränge oder die ganze Muskelgruppe zieht sich krampfartig zusammen und ist sehr schmerzhaft. Die Wade zeigt eine massive Verhärtung.

 

🤔Warum tritt ein Wadenkrampf in der Nacht an?

 

Ein Wadenkrampf in der Nacht tritt meisten dann auf, weil in der Nacht ist man in einer Ruhepause und die Konzentration des Magnesiums im Körper sinkt. Grund dafür ist auch, weil die Wadenmuskeln tagsüber häufiger bewegt werden und dadurch werden sie auch automatisch gedehnt. Spannt sich der Muskel an, ohne sich wieder zu entspannen, kommt es zu einem Krampf.

 

🤔Was kann man während einem Wadenkrampf machen?

 

✅ Massieren der Muskulatur

✅ Setze dich auf den Boden, greife die Zehen und ziehe diese in Richtung des Schienbeins. Dehnen ist sehr wichtig!

✅ Wärme (Bettflasche, Moorkissen, heisses Bad, Wadenwickel)

 

 

🤔Wie kann man Wadenkrämpfe vorbeugen?

 

✅ Regelmässiges Dehnen

✅ Muskulatur Massieren

✅ Wechselduschen

✅ In der Nacht Beine hochlagern und wärmen der Beine

✅ Einnahme von Kalzium und Magnesium zusammen

✅ Viel trinken

✅ Gesunde und Ausgewogene Ernährung

✅ Regelmässige Bewegung

✅ Black Roll

Kontakt

Massage Köniz
WohlfĂĽhloase GmbH
BrĂĽggbĂĽhlstrasse 4
3172 Niederwangen b. Bern
+41 31 304 00 96
info@massage-koeniz.ch

Folge auf Instagram

Massage Koeniz auf Instagram

Folge auf Facebook

Massage Koeniz auf Facebook

Empfehle uns weiter