FAQ

Die häufigsten gestellten Fragen

Tut eine Massage bei euch weh? 

Das kommt darauf an, was du möchtest. Wenn du nur runterfahren und abschalten möchtest, werden wir die Massage entsprechend ruhig und sanft durchführen. Wenn du aber Verspannungen hast, die du gelöst haben möchtest, dann geht es meistens nicht ohne Schmerzen. Falls du dich mit Triggerpunkttherapie auskennst, wir sind darin ausgebildet. 

 

Warum bin ich immer so verspannt?

Das kann mehrere Ursachen haben. Krankheit, Unfall, Überbelastung, Entzündungen, Fehlbelastung, Prellungen, Schiefstellungen des Skelettes, usw. Wir müssten dich eine Woche ununterbrochen begleiten, um ein Indiz geben zu können, woran es genau liegen könnte. Manchmal gibt der Job oder das Hobby einen Anhaltspunkt. 

 

Warum verspannen sich Muskeln überhaupt?

Der Muskel besteht aus Aktin- und Myosinfilamente. Durch die oben genannten Punkte können sich diese zu stark verkeilen und es entstehen sogenannte Triggerpunkte. Sobald die Aktin- und Myosinfilamente verkeilt sind und sich nicht mehr lösen, gelangt weniger Blut durch die Muskeln, das wiederum erzeugt einen Sauerstoffmangel im Muskel und damit zu noch mehr Verspannungen. Ein weiterer Punkt ist das Magnesium, welches der Muskel (respektive die Calciumionenpumpe) braucht, damit der Muskel sich nach dem Anspannen, wieder entspannen kann. Heute leiden leider sehr viele unter Magnesiummangel. Unsere Aufgabe ist es dann den Muskel zu dehnen (die Aktin- und Myosinfilamente auseinander zu massieren) und die Durchblutung zu fördern. Natürlich ist das nur ganz vereinfacht erklärt, im Körper spielen ganz viele chemische Prozesse ab, die noch heute nicht ganz alle geklärt sind. 

 

Zahlt meine Krankenkasse?

Wenn du eine Zusatzversicherung (alternative Medizin) hast, dann kannst du mit unserer ZSR-Nummer bei deiner Krankenkasse abklären, ob sie dir einen Teil des Geldes zurückbezahlen. Aus unserer Erfahrung heraus, können wir ungefähr sagen, wer wie viel bei wem übernimmt. Wir können jedoch keine Garantie übernehmen. 

 

Warum ist die Massage teurer über die Krankenkasse?

 

Unser normaler Stundenansatz beträgt CHF 125. Da nicht alle unsere Kunden die Möglichkeit für eine Zusatzversicherung haben, kommen wir ihnen mit CHF 20 Rabatt entgegen. Ausserdem bezahlen wir jährlich einen Beitrag an die Krankenkassenanerkennung und müssen uns jährlich weiterbilden, was wiederum Kosten und Aufwand verursacht.

 

Muss ich vor Ort bezahlen oder bezahlt die Krankenkasse?

Anders als beim Physiotherapeuten, musst du in der Massage immer vor Ort bezahlen. Mit dem Rückforderungsbeleg erhältst du dann von deiner Krankenkasse einen Teil des Geldes zurück. Ob und wie viel deine Krankenkasse bezahlt, musst du selbst abklären. Bei uns kannst du Bar, mit Karte oder Twint bezahlen. 

 

Kann ich per Rechnung bezahlen?

Nein. Bei uns kannst du Bar, Rekakarte oder Checks, jede Karte oder Twint bezahlen.

 

Wann bekomme ich den Rückforderungsbeleg?

Der Rückforderungsbeleg für deine Krankenkasse erhältst du in der Regel am gleichen oder innerhalb 3 Arbeitstagen.

 

Welche Massage ist die richtige für mich?

Wenn du es nicht genau weisst, buchst du am besten eine 60 oder 90-Minütige Massage, damit wir genug Zeit haben dich zu beraten. 

 

Was kostet eine Massage bei euch?

Die Preise siehst du, sobald du zum Buchungstool gelangt bist.

 

Was bedeutet EMR?

EMR steht für die Krankenkassenanerkennung. Falls du eine Zusatzversicherung für die alternative Medizin hast (musst du selbst abklären), kannst du das Abo mit EMR kaufen.

Ohne EMR = Selbstzahler

Über EMR = Nach der Massage erhältst du per E-Mail einen Rückforderungsbeleg für deine Krankenkasse 

 

Welche Krankenkassen für eine Zusatzversicherung empfehlt ihr?

Aus unserer Erfahrung heraus empfehlen wir Sumiswalder, KPT, EGK, Concordia, Groupe Mutuel, Atupri, Sanitas und CSS. Für Landwirte empfehlen wir die Agrisano. Diese anerkennen sehr viele Masseure, haben gute bis sehr gute Leistungen und stellen bei uns keine grossen Fragen bezüglich Notwendigkeit der Massage. Die Leistungen sind jedoch stark abhängig vom abgeschlossenen Paket, das bei den Zusatzversicherungen stark variieren kann. Helsana und Visana sind zwar stark vertreten und sicher gut von den Leistungen her, aber sie anerkennen nur Med. Masseure EFA und das grenzt deine freie Wahl der Masseure und der Therapieformen sehr stark ein.

 

Habt ihr auch Abos?

Ja, wir haben 3er, 5er und 10er Abos. Bestellen kannst du sie unter dem Menüpunkt "Gutscheine & Abos" oder an der Rezeption.

 

Wenn ich eine Abokarte kaufe, wann erhalte ich das Abo?

Nach Begleichung der Rechnung, wird dein Abokauf in deinem Kundendossier eingetragen.

Sobald du bei uns in der Praxis bist, händigen wir dir die Abokarte aus.

 

Beim Kauf eines Abos erhalte ich einen Rückforderungsbeleg mit dem Gesamtbetrag?

Nein, die Krankenkasse benötigt immer ein Therapiedatum. Wir können erst einen Rückforderungsbeleg nach der Massage erstellen.

 

Wie viel ist die effektive Massagezeit?

Wenn 60 Minuten Massage gebucht wird, kann die effektive Massagezeit zwischen 50 - 60 Minuten dauern, das obliegt dem Massagetherapeuten. Das Anamnesegespräch, das An- und Abziehen gehört zur Massagezeit dazu.

 

Was ist, wenn ich zu spät komme?

Wenn du zum Beispiel 14:00 - 15:00 Uhr buchst und du zu spät kommst, werden wir trotzdem nur bis 15:00 Uhr behandeln können, da wir sonst in den Verzug kommen. Deshalb sei bitte pünktlich und beim ersten Termin 10 Minuten vorher da.